DATENSCHUTZPOLITIK

Bei BudsFX halten wir die Privatsphäre unserer Kunden mit höchster Achtung. Unsere Datenschutzrichtlinie soll sicherstellen, dass keine persönlichen Daten, die Sie uns im Zuge der Einrichtung eines Handelskontos oder während laufender Handelsaktivitäten zur Verfügung stellen, jemals für andere Zwecke als ursprünglich vorgesehen verwendet werden.

Wir unternehmen große Anstrengungen, um zu verhindern, dass private Informationen jeglicher Art jemals an jemanden weitergegeben werden, der sie missbrauchen könnte. Unter anderem verwenden wir die allerneueste SSL-Verschlüsselungstechnologie. Wir arbeiten ausschließlich mit Dienstleistungsanbietern zusammen, die die Bedingungen unserer Datenschutzrichtlinie respektieren und tadellos vertrauenswürdig sind. Die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden nur in der Weise verwendet, in der Sie ausdrücklich zugestimmt haben, sowohl von uns direkt als auch von Dritten, die an der Bereitstellung der von Ihnen gewünschten Dienstleistungen beteiligt sind (z.B. Geldtransferdienste).

Sammeln persönlicher Informationen

Die Bereitstellung von Online-Brokerage- und Handelsdienstleistungen setzt voraus, dass persönliche Informationen mit uns geteilt werden. Hier ist eine Liste der Phasen, in denen eine solche Informationssammlung stattfindet:

Bei der Einrichtung eines Live-Handelskontos oder eines Demokontos. Zu den gesammelten Informationen gehören Angaben wie vollständiger Name, Geburtsdatum, Wohnort (einschließlich vollständiger Adresse) und E-Mail-Adresse. Bankkonto- und Kreditkartenangaben sind nur bei der Einrichtung von Live-Handelskonten erforderlich. Einige persönliche Angaben werden bei jeder Einzahlung auf Ihr Handelskonto erfasst.

Auf die gleiche Weise wie bei Einzahlungen ist die Angabe persönlicher Daten erforderlich, wenn Abhebungen von Handelskonten vorgenommen werden. Art der gesammelten persönlichen Informationen

Die persönlichen Informationen, die wir von unseren Benutzern sammeln, bestehen aus nichts anderem als aus Details, die notwendig sind, um den Benutzern die von ihnen benötigten Handelsdienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Unter diesen Informationen befinden sich Details wie:

Vollständiger Name, Adresse, Geburtsdatum, Beruf, ID-Nummer/Reisepassnummer.

Beschreibung der bisherigen Handelserfahrung.

Dokumente, die den Wohnort belegen, wie z.B. Quittungen für die Bezahlung von Rechnungen von Versorgungsunternehmen oder Gemeindesteuern.

Informationen über den finanziellen Status, wie Einkommen und Vermögen.

Dokumente, die die Lebensfähigkeit von Bankkontodaten belegen (z.B. Kontoauszüge).

  • Andere Informationen, die wir zur Überprüfung der Legalität sammeln müssen, alles nach unserem eigenen Ermessen.

Art und Weise, in der persönliche Informationen verwendet werden

Die persönlichen Informationen, die wir sammeln, werden entweder zur Sicherstellung der Legalität und/oder zur Bearbeitung von Anfragen von Händlern verwendet.

Jeder Anbieter von Online-Brokerage- und Handelsdienstleistungen muss alle persönlichen Informationen verwenden. Solche Informationen sind für die Ausführung von Transaktionen wie Kauf-/Verkaufsaufträge, Einzahlungen und Abhebungen auf und von Handelskonten erforderlich. Einige der gesammelten persönlichen Informationen ermöglichen es uns, den finanziellen Status eines Händlers zu beurteilen, damit wir geeignete Dienstleistungen und Produkte anbieten können.

Unter anderem verwenden wir persönliche Informationen für:

Zur Überprüfung der von einem Benutzer gemachten Angaben.

Erstellung und Führung von Handelskonten (sowohl Live- als auch Demo-Konten).

Für die Kommunikation mit Benutzern, zum Beispiel per E-Mail. Für die Analyse von Handelsaktivitäten, um maßgeschneiderte Angebote zu machen.

Um unseren Benutzern erstklassige Handelsdienstleistungen einschließlich persönlicher Beratung zu bieten.

Datenschutzgarantie - Wir möchten klarstellen, dass persönliche Informationen jeglicher Art, die uns von den Nutzern unserer Dienstleistungen entweder bei der Einrichtung eines neuen Handelskontos oder im Verlauf der Nutzung eines solchen Kontos zur Verfügung gestellt werden, niemals an Dritte weitergegeben werden, es sei denn, der Nutzer hat einer solchen Weitergabe der Informationen zugestimmt.

Art und Weise, in der persönliche Informationen gesammelt werden Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie uns persönliche Daten zur Verfügung gestellt werden: Durch die Verwendung von sicheren Online-Formularen.

Durch das Hochladen von Dateien in unsere Datenbank (z.B. ein gescanntes Dokument) Über automatisierte Prozesse (Daten wie IP-Adresse, Typ des Betriebssystems, Typ des Browsers usw.). Die Verwendung von Cookies kann auch erfolgen, sofern die Browsereinstellungen dies zulassen.

Über E-Mail-Korrespondenz und Anhänge

Informationen per Telefon oder im Verlauf eines Online-Chats mit einem unserer Servicemitarbeiter.

Weitergabe von persönlichen Informationen an Dritte Wie in der oben genannten Datenschutzgarantie angegeben, erfolgt keine Weitergabe von Informationen ohne vorherige Zustimmung des Benutzers, dem sie gehören. Wenn Dritte involviert sind (wie z.B. ein Geldtransferdienst, Banken, Buchhalter oder andere Finanzinstitute), werden die Benutzer auf diese Tatsache aufmerksam gemacht und die Identität der dritten Partei offengelegt. Die Benutzer werden auf die Tatsache hingewiesen, dass ein Informationsaustausch mit einer dritten Partei stattfindet, wenn sie die von ihnen beabsichtigte Aktion durchführen.

In seltenen Fällen können wir gesetzlich verpflichtet sein, persönliche Informationen an Behörden weiterzugeben, die mit der Betrugs- und Geldwäschebekämpfung befasst sind. In solchen Fällen kann es zu einer Entschädigung für die von verbundenen Unternehmen, Maklern und anderen zur Verfügung gestellten Informationen kommen.

Persönliche Informationen sichern

Wir unternehmen große Anstrengungen, um sicherzustellen, dass keine persönlichen Daten kompromittiert werden. Zu den Maßnahmen, die wir ergreifen, gehören unter anderem:

Einsatz modernster Verschlüsselungs- und Zugangskontrolltechnologie, einschließlich SSL-Verschlüsselung und Firewall.

Wir gewähren nur denjenigen Zugang zu Datenbanken, die direkt mit der Verwendung der darin gespeicherten Daten befasst sind, und nur auf eine Weise, die die Vertraulichkeit nicht gefährdet.

Nur autorisierte Benutzer können nach Angabe des richtigen Benutzernamens und Passworts Zugang zu Handelskonten erhalten.

Wir speichern keine Kreditkartendaten und beteiligen uns nicht an der Bearbeitung von Geldüberweisungen, die mit Kreditkarten getätigt werden (diese werden alle direkt von den Kreditkartenunternehmen durchgeführt).

Wenn Sie weitere Fragen stellen oder eine Beschwerde vorbringen möchten, können Sie unseren Kundendienst, der rund um die Uhr per Live-Chat, E-Mail oder Telefon erreichbar ist, kontaktieren.